Gemeinde Haldenwang - Startseite
Aktuelle Meldung
Mitteilungspflicht der Gebührenschuldner für die Nebenabrechnung von Herstellungsbeiträgen zur Entwässerungs- bzw. Wasserversorgungsanlage Für den Anschluss an die gemeindliche Entwässerungs- und Wasserversorgungsanlage
mehr »
Aktuelle Meldung
Auswirkungen der Datenschutzgrundverordnung im Verein Das Thema Datenschutzgrundverordnung hat verschiedentlich zur Verunsicherung und
mehr »
Weitere aktuelle Meldungen
Aktuelle Veranstaltungen
22.09.2018 13:00 Uhr
Ausflug + Führung
wer: KDFB Frauenbund+KEB
wo: Kloster Bonlanden
 
25.09.2018 09:00 Uhr
Ausflug
wer: Gartenbauverein Haldenwang-Börwang e.V.
wo:
 
29.09.2018 10:00 Uhr
Viehscheid
wer: Raiffeisenbank im Allgäuer Land eG
wo: Haldenwang
 
mehr »

Einladung zur Infoveranstaltung am 19.10.2017

Einladung zur Infoveranstaltung am 19.10.2017 zur Vorstellung und Rückkopplung des zukünftigen Sanierungsgebietes im Ortskern von Haldenwang


Am Donnerstag, 19.10.2017 findet um 19.30 Uhr im Gemeindesaal des Sportzentrums (SpoZe) Haldenwang eine Informationsveranstaltung für Bürger und insbesondere für Anlieger zur Vorstellung und Rückkopplung des zukünftigen Sanierungsgebietes im Ortskern von Haldenwang statt.


Worum geht es?


Die Gemeinde Haldenwang wurde im Verbund Nördliches Oberallgäu (mit den Gemeinden Altusried, Dietmannsried und Lauben) in das Städtebauförderungsprogramm „Kleinere Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke“ aufgenommen.


Das Programm eröffnet die Chance, bezuschusste Maßnahmen im Bereich der Ortsentwicklung und Daseinsfunktionen durchzuführen. Um sich darauf vorzubereiten, wurden im Rahmen von sog. vorbereitenden Untersuchungen die Schwerpunkte für den Ortskern von Haldenwang geklärt sowie Ziele und Maßnahmen für die Umsetzung abgesteckt.


Die Umsetzung von öffentlichen und ggf. privaten Maßnahmen über die Städtebauförderung setzt die förmliche Festlegung eines Sanierungsgebietes mit Sanierungssatzung nach § 142 des Baugesetzbuches (BauGB) voraus. Im Rahmen der Infoveranstaltung soll dessen Wirkungsweise für die Grundstückseigentümer und Bewohner vorgestellt und erörtert werden.


Ziel der Informationsveranstaltung ist die Information über das Thema Sanierungsgebiet u.a. mit den Fördermöglichkeiten für die privaten Anlieger sowie über die angedachten Ziele und öffentlichen Maßnahmen.


Hierfür wird Herr Dr. Andreas Raab von der beauftragen Planungsgemeinschaft Raab+Kurz für Informationen und Fragen zur Verfügung stehen.


Vorgesehener Ablauf: 1. Begrüßung durch 1. Bürgermeister Josef Wölfle
2. Vorstellung und Erläuterung von Ergebnissen der vorbereitenden Untersuchungen 3.
Vorstellung des Sanierungsgebietes im Ortskern Haldenwang 4. Erläuterung der Rahmenbedingungen und Zielstellungen im Sanierungsgebiet 5. Mögliche förderfähige bzw. steuerbegünstigte Maßnahmen im Sanierungsgebiet 6. Wünsche und Anträge, Verschiedenes. Um rege Teilnahme wird gebeten!



zurück zum Archiv