Gemeinde Haldenwang - Startseite
Aktuelle Meldung
Mitteilungspflicht der Gebührenschuldner für die Nebenabrechnung von Herstellungsbeiträgen zur Entwässerungs- bzw. Wasserversorgungsanlage Für den Anschluss an die gemeindliche Entwässerungs- und Wasserversorgungsanlage
mehr »
Aktuelle Meldung
Auswirkungen der Datenschutzgrundverordnung im Verein Das Thema Datenschutzgrundverordnung hat verschiedentlich zur Verunsicherung und
mehr »
Weitere aktuelle Meldungen
Aktuelle Veranstaltungen
22.09.2018 13:00 Uhr
Ausflug + Führung
wer: KDFB Frauenbund+KEB
wo: Kloster Bonlanden
 
25.09.2018 09:00 Uhr
Ausflug
wer: Gartenbauverein Haldenwang-Börwang e.V.
wo:
 
29.09.2018 10:00 Uhr
Viehscheid
wer: Raiffeisenbank im Allgäuer Land eG
wo: Haldenwang
 
mehr »

Planungen für das ehem. Arzthaus abgeschlossen

In der Sitzung des Gemeinderates am 17.09.2017 erteilte der Gemeinderat das Einvernehmen zum Neubau eines Gebäudes auf dem Grundstück Hauptstraße 21 (ehem. Arzthaus) in Haldenwang. Es entstehen somit auf dem Gelände sechs sozialbegünstigte Wohneinheiten. Der Zugang im Erdgeschoß wird barrierefrei ausgeführt, auf der Westseite sind im Erdgeschoß Terrassen sowie im Dachgeschoß Dachgauben vorgesehen. Aus Lärm- und Sichtschutzgründen werden keine Fenster im Erdgeschoß auf der Ostseite (zur Straße) situiert. Alle nötigen Stellplätze können lt. Planer Roman Völk vom Planungsbüro Völk + Seberich, Waltenhofen, auf dem betreffenden Grundstück untergebracht werden.
Die Abbrucharbeiten am ehemaligen Arzthaus werden noch in diesem Herbst beginnen. Die Fertigstellung des Gebäudes wird im Jahr 2018 erfolgen. Die Gesamtkosten inkl. Planungs- und Abbruchkosten und Außenanlagen für diese Baumaßnahme betragen rd. 1,16 Mio. EUR. Das Bauvorhaben wird mit Fördermitteln aus dem Kommunalen Wohnraumförderprogramm (KommWFP) mit 30 % der Bau- und Planungskosten bezuschusst.



zurück zum Archiv