Gemeinde Haldenwang - Startseite
Aktuelle Meldung
Mitteilungspflicht der Gebührenschuldner für die Nebenabrechnung von Herstellungsbeiträgen zur Entwässerungs- bzw. Wasserversorgungsanlage Für den Anschluss an die gemeindliche Entwässerungs- und Wasserversorgungsanlage
mehr »
Aktuelle Meldung
Auswirkungen der Datenschutzgrundverordnung im Verein Das Thema Datenschutzgrundverordnung hat verschiedentlich zur Verunsicherung und
mehr »
Weitere aktuelle Meldungen
Aktuelle Veranstaltungen
22.09.2018 13:00 Uhr
Ausflug + Führung
wer: KDFB Frauenbund+KEB
wo: Kloster Bonlanden
 
25.09.2018 09:00 Uhr
Ausflug
wer: Gartenbauverein Haldenwang-Börwang e.V.
wo:
 
29.09.2018 10:00 Uhr
Viehscheid
wer: Raiffeisenbank im Allgäuer Land eG
wo: Haldenwang
 
mehr »

Mitteilungspflicht der Gebührenschuldner für die Nebenabrechnung von Herstellungsbeiträgen zur Entwässerungs- bzw. Wasserversorgungsanlage



Für den Anschluss an die gemeindliche Entwässerungs- und Wasserversorgungsanlage sind einmalig Herstellungsbeiträge zu entrichten. Maßgebend für die Höhe der Beiträge ist die derzeit gültige
Entwässerungs-
bzw. Wasserabgabesatzung mit den zugehörigen Beitrags- und
Gebührensatzungen.
Die Berechnung der Herstellungsbeiträge erfolgt nach den Grundstücks- und Geschossflächen. Bei einem Grunderwerb und bei
Geschossflächenvergrößerungen
werden die jeweiligen Herstellungsbeiträge nachberechnet. Deswegen ist ein Grunderwerb bzw. sind entsprechende bauliche Veränderungen (z.B. Ausbau des Dachgeschosses oder Anbau), auch wenn hierzu keine Baugenehmigung erforderlich ist, gemäß der gültigen Satzungen der Gemeinde Haldenwang mitzuteilen! Nähere Auskünfte über die Beitragserhebung für öffentliche Einrichtungen können im Hauptamt der Gemeinde Haldenwang (Ansprechpartner Herr Bader, Tel.08374/9300-24)
eingeholt werden.





zurück zum Archiv