Gemeinde Haldenwang - Startseite
Aktuelle Meldung
Weihnachtsbotschaft von Landrat Anton Klotz Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,vor Weihnachten fällt es den meisten Menschen
mehr »
Aktuelle Meldung
Weihnachts-glückwunsch 2018 des Bürgermeisters Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, auch heuer liegt wieder ein ereignisreiches
mehr »
Weitere aktuelle Meldungen
Aktuelle Veranstaltungen
17.01.2019 20:00 Uhr
Neujahrsempfang
wer: Gemeinde Haldenwang
wo: Sportzentrum Haldenwang
 
18.01.2019 20:00 Uhr
Jahreshauptversammlung
wer: FFW Haldenwang
wo: Gasthaus Sonne
 
21.01.2019 19:00 Uhr
Vernissage zur Fotoausstellung
wer: Kultur am Ort
wo: Rathaus Haldenwang
 
mehr »

Weihnachts-glückwunsch 2018 des Bürgermeisters

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
auch heuer liegt wieder ein ereignisreiches Jahr fast hinter uns und vielleicht freuen auch Sie sich auf etwas Entschleunigung, um die Weihnachtsfeiertage in Ruhe genießen zu können.
In der Gemeinde wurde wieder viel investiert, insbesondere in den Tiefbau. Als Beispiele seien genannt: Der Abschluss der ersten Runde des Breitbandausbuas, die Erschließung des Baugebiets Stadelösch II, in dem auf 34 Parzellen Einfamilien-, Doppel- und Mehrfamilienhäuser entstehen oder der Bau einer Löschwasserzisterne im Gewerbegebiet Pfaffental mit der dort der Grundschutz deutlich verbessert wird. Auch in Sachen Ortskernsanierung hat sich etwas getan. So wurde mit dem Neubau des sog. "Doktorhauses" begonnen. Hier entsteht ein Mehrfamilienhaus mit sechs Sozialwohnungen. Im Umgang mit dem Gelände um den ehemaligen Gasthof Hirsch ist noch keine Entscheidung gefallen. Mittlerweile wurden wesentliche Entscheidungsgrundlagen erarbeitet und die Aufgabe des Gemeinderates ist es nun, Anfang kommenden Jahres, die Eckpunkte für die Entwicklung des Geländes festzulegen.
Kulturell waren dieses Jahr zwei besondere Highlights zu verzeichnen. Zum einen das Allgäuer Gautrachtenfest, für das der Trachtenverein D´Wageggler verantwortlich zeichnete. Zum anderen gab es eine Neuauflage von "Börwang brennt". Zu dem Spektakel waren wieder Gruppen aus dem ganzen Alpenraum angereist. Geschätzte 24.000 Besucher dankten es Martin Fackler und Börwangs Klausen, dass sie diese Veranstaltung gestemmt haben.
Solche Veranstaltungen lassen sich nur durchführen, wenn alle zusammenhelfen. Deshalb möchte ich all jenen danken, die sich auch dieses Jahr wieder tatkräftig für die Dorfgemeinschaft eingesetzt haben, sei es in den Vereinen, im kulturellen, kirchlichen und caritativen Bereich oder in privaten Initiativen.
Besonders erwähnt seien heuer auch der Obst- und Gartenbauverein, der in Zusammenarbeit mit der Schule einen bemerkenswerten Apfeltag veranstaltete und das Team von Kultur am Ort, das durch einen Fotowettbewerb einen neuen Heimatkalender erstellt hat.
Allen Gemeindebürgerinnen und Bürgern wünsche ich ein friedvolles, gesegnetes Weihnachtsfest, sowie Freude in Familie und Beruf, Gesundheit, Glück und Gottes Segen für das kommende Jahr 2019.

Ihr Bürgermeister Josef Wölfle


zurück zum Archiv