Gemeinde Haldenwang - Startseite
Aktuelle Meldung
Schülerbeförderung: Antrag auf Fahrtkostenerstattung rechtzeitig einreichen Das Schuljahr 2018/19 neigt sich seinem Ende zu. Das Landratsamt Oberallgäu
mehr »
Aktuelle Meldung
Die Gemeinde Haldenwang sucht zum Beginn des neuen Schuljahres 2019/2020 ab 01.09.2019 oder später für die Leitung der Mittags- und Ferienbetreuung an der Grundschule Haldenwang &
mehr »
Weitere aktuelle Meldungen
Aktuelle Veranstaltungen
03.09.2019 Abfahrt 12:20 Uhr in Hwg / 12:30 Uhr in Bwg
Halbtagesausflug
wer: Senioren Haldenwang / Börwang
wo: Maria Vesperbild Ziemetshausen
 
14.09.2019
Herbstdeko
wer: Gartenbauverein Haldenwang - Börwang e.V.
wo: Pfarrheim Börwang
 
15.09.2019 10:00 Uhr
Feldmesse - Börwanger Alpe (mit anschließendem Frühschoppen)
wer: Kolpingsfamilie Börwang
wo: \"Börwanger Kreuz\" und Schützenheim Börwang
 
mehr »

Europawahl am 26. Mai 2019

Zwei Stimmbezirke in der Gemeinde Haldenwang - Von 8 bis 18 Uhr kann gewählt werden - neues Wahllokal in Haldenwang
Am Sonntag, 26. Mai 2019 finden die Europawahlen statt. Die Gemeinde Haldenwang ist in zwei Stimmbezirke eingeteilt. die Wahllokale befinden sich wie bisher für den Stimmbezirk I in Haldenwang sowie für den Stimmbezirk II in Börwang.

ACHTUNG ÄNDERUNG
Das Wahllokal in Haldenwang wurde vom Rathaus Haldenwang; Römerstr. 3, in den gegenüberliegenden Pfarrhof Haldenwang, Kirchweg 2 verlegt; hier kann der Wähler - wie auch schon in Börwang - ebenerdig das Wahllokal aufsuchen.

Beim Wahllokal in Börwang sind auf dem direkten Weg zum Abstimmungsraum einige Treppenstufen zu überwinden; der Wahlraum ist jedoch auch rollstuhlgerecht ebenerdig zu erreichen. Wir empfehlen trotzdem allen Wählerinnen und Wählern, für die der Zugang zu den Wahllokalen zu beschwerlich ist, Briefwahl zu beantragen.
Zur Wahl sind vom Wähler die Wahlbenachrichtigungskarte sowie der Personalausweis oder Reisepass mitzubringen. Jeder Wähler hat eine Stimme zu vergeben.

Briefwahl:
Stimmberechtigte Personen haben die Möglichkeit der Briefwahl. Reichen Sie dazu bitte die Ihnen auf dem Postweg zugesandte Wahlbenachrichtigungskarte vollständig ausgefüllt und persönlich unterschrieben bei der Gemeinde Haldenwang ein. Sollten Sie jemand mit der Abholung beauftragen, denken Sei bitte auch daran die auf der Wahlkarte angegebene Vollmacht zu unterschreiben. Ein Wahlschein bzw. die Briefwahl kann bis zum Freitag, den 24. Mai 2019, 18:00 Uhr im Rathaus der Gemeinde Haldenwang beantragt werden.
Wenn bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung der Wahlraum nicht aufgesucht werden kann, kann der Antrag noch bis zum Wahltag 15:00 Uhr bestellt werden.
Sie können auch über das Internet die Briefwahl beantragen. Auf www.haldenwang.de unter der Rubrik "Rathaus und Bürgerservice" > "RathausServicePortal" besteht die Möglichkeit, Briefwahl anzufordern. Über das Internet können die Briefwahlunterlagen für die Europawahl aber nur bis Donnerstag, 23. Mai 2019, 16:00 Uhr beantragt werden.

Nochmals ein Hinweis:
Sollten Sie bisher keine Wahlbenachrichtigungskarte bekommen haben, glauben aber wahlberechtigt zu sein, melden Sie sich umgehend bei der Gemeindeverwaltung Haldenwang (Tel. 08374/9300-0).

Grundsätzlich gilt: Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch!



zurück zum Archiv